Datenschutz

Datenschutz Transparenzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Einzelnen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website.

Verantwortlicher ist: 5 Sterne Team, Inhaber: Thomas Muderlak, Untere Hauptstraße 5, D-89407 Dillingen/Donau, Tel.: +49 (0)9071 770 35-0, Fax: +49 (0)9071 770 35-29, E-Mail: info@5-sterne-team.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt: Herrn Christian Köhler, fly-tech IT GmbH & Co. KG, Winterbruckenweg 58, 86316 Friedberg, Tel.: +49 (0)821 207111-42,

E-Mail: datenschutzbeauftragter@5-sterne-team.de

1. BESUCH DER WEBSITE

Sie können unsere Website besuchen und die Inhalte abrufen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Daten anzugeben, ist dies freiwillig. Wir verarbeiten jedoch Daten, um Ihnen ein nutzerfreundliches Informationsangebot bereitzustellen.

1.1 COOKIES

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Datensätze, die Ihr Browser auf Ihrem Endgerät speichert. Wir verwenden Session-Cookies, um die Website bereitzustellen und die für den Nutzer bestimmten Inhalte anzuzeigen. Ein Session-Cookie ist nur für die Dauer der Browser-Sitzung gültig und wird beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich Ihnen ein nutzerfreundliches Informationsangebot bereitzustellen. Sie können das Setzen von Cookies dadurch verhindern, dass Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Möglicherweise können Sie dann aber nicht alle Funktionen der Website nutzen. Zudem können Sie Cookies auch jederzeit vom Browser löschen lassen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zu den verwendeten Cookies widerrufen wollen, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@5-sterne-team.de

1.2 WEBANALYSE

Wenn Sie die Website aufrufen, werden für statistische Zwecke Daten über die Nutzung der Website erhoben. Rechtsgrundlage hierfür ist die Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich Ihnen ein nutzerfreundliches Informationsangebot bereitzustellen und unsere Website zu optimieren .

Matomo

Wir nutzen zudem Matomo (früher: Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Zugriffe auf unsere Website. Matomo verwendet Cookies. Cookies sind Datensätze, die vom Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Cookies werden unter einer zufällig erzeugten Kennung gespeichert und lassen keinen direkten Rückschluss auf eine bestimmte Person zu. Die mit Hilfe von Matomo gewonnenen Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten über einen Besucher der Website verknüpft. Die im Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Website werden auf unserem Webserver in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und Berichte über Nutzung der Website zu erstellen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können

1.3 DRITTINHALTE

Wir binden auf unserer Website Inhalte Dritter ein, die dadurch Daten verarbeiten.

a) Google reCAPTCHA

Wir binden auf unserer Website CAPTCHAs ein, die von Google (siehe 1.2) bereitgestellt werden. Rechtsgrundlage hierfür ist die Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich die Verhinderung missbräuchlicher Nutzung unserer Website durch Bots, d.h. Software, die bei Benutzereingaben einen menschlichen Nutzer vorspiegelt. Wenn Sie an bestimmten Stellen unserer Website Daten eingeben, müssen sie die im CAPTCHA gestellte Aufgabe lösen. Um das CAPTCHA bereitzustellen, verarbeitet Google die IP-Adresse des Endgeräts, mit dem Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Ihre IP-Adresse verarbeitet, dürfen Sie das CAPTCHA nicht nutzen.

b) Google Webfonts

Wir binden auf unserer Website Schriftarten ein, die von einem von Google betriebenen Server geladen werden. Dadurch verarbeitet Google Ihre IP-Adresse. Dies geschieht allerdings ausschließlich zu dem Zweck, den Download der Schriftart zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist die Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich die Bereitstellung eines nutzerfreundlichen Informationsangebotes.

2. VERARBEITUNG VON DATEN, DIE SIE UNS BEREITSTELLEN

2.1. KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ihre personenbezogenen Daten bleiben so lange gespeichert, wie dies zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Bitte beachten Sie aber, dass die Kommunikation per E-Mail über das Internet unverschlüsselt erfolgt. Es besteht daher bei der Datenübermittlung an uns kein Schutz gegen die Kenntnisnahme durch Unbefugte.

2.2. NEWSLETTER

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir mit Ihrer Einwilligung die von Ihnen eingegebenen Daten für den Versand des Newsletters. Verpflichtende Angaben sind lediglich Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse, weitere Angaben sind freiwillig. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-Datenschutz-Grundverordnung.

2.3. WERBUNG

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für Zwecke der Werbung in bestimmten Fällen auch ohne Vorliegen einer Einwilligung zu verarbeiten, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Rechtsgrundlage hierfür ist in einem solchen Fall die Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-Datenschutz-Grundverordnung, nämlich Direktwerbung. Ansonsten verarbeiten wir Ihre Daten nur dann für Zwecke der Werbung, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

3. VERARBEITUNG DURCH DRITTE

Für die Bereitstellung unserer Website setzen wir folgende Dienstleister ein:

  • HostEurope GmbH, Hansestraße 111, 51149 Köln (Webhosting)
  • Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen (Webhosting)
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Im Falle von Google werden Daten in den USA verarbeitet. Google ist nach dem „EU-US Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert. Dadurch ist gemäß einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet.

Abgesehen davon geben Ihre personenbezogenen Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weiter:

  • wenn dies zur Begründung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses notwendig ist; Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO
  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind; Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO;
  • wenn es zur Durchsetzung von Ansprüchen erforderlich sein sollte; Rechtsgrundlage ist in diesem Fall die Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

Für andere Zwecke geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

4. IHRE RECHTE

Wenn die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Sie haben ein Recht auf Auskunft darüber, welche persönlichen Daten wir Sie gespeichert haben.
  • Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten und die Löschung Ihrer Daten verlangen. Von der Löschung ausgenommen sind solche Daten, die wir noch zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses benötigen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen aufbewahren müssen, insbesondere nach Handelsrecht und Steuerrecht. In diesem Fall tritt an die Stelle der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung auf die genannten Zwecke.
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit bezüglich personenbezogener Daten, die Sie uns mit Ihrer Einwilligung oder für die Begründung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses bereitgestellt haben.
  • Sie haben das Recht, eine von Ihnen erteilte Einwilligung, z.B. für den Erhalt eines E-Mail-Newsletters, jederzeit zu widerrufen.

Sie können ferner der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen. Der Verarbeitung für andere Zwecke können Sie widersprechen, wenn ein besonderer Grund vorliegt.

Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstoßen wurde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach; www.lda.bayern.de